Ayurveda, so wird gesagt, sei wohl die älteste Gesundheitslehre der Welt und bedeutet soviel wie „Die Weisheit vom langen und gesunden Leben“.

„Ayu“ steht für Leben und „Veda“ für Weisheit.

Ayurveda dient der Gesunderhaltung gleichermaßen, wie der Heilung und berücksichtigt dabei die individuelle Beschaffenheit des einzelnen Menschen (Körper und Geist). Diese ganz persönlichen Gegebenheiten bestimmen die ayurvedische Therapie. Als Lebensphilosophie kann Sie uns helfen, ein gesundes und rundum zufriedenes Leben zu führen.

Im Ayurveda steuern die drei vitalen Grundkräfte (Doshas) Vata, Pitta und Kapha, sämtliche Abläufe von Körper und Geist. Die Doshas wirken wechselseitig und ergänzen sich harmonisch, sie sorgen für das individuelle Gleichgewicht, um körperlich und geistig gesund zu bleiben. Die Verteilung der Doshas ist individuell verschieden und bestimmen den Konstitutionstypen. Welcher Typ Du bist, lässt sich anhand verschiedener Merkmale von einem geschulten Therapeuten feststellen. Aufgrund dessen wird die auf Dich abgestimmte Behandlung gestaltet. Dabei liegt das Augenmerk auf dem Lebensstil (Bewegung, Yoga), der Ernährung und der Entgiftung. Abgerundet durch eine ayurvedische Anwendung (Teilanwendung oder Ganzkörperanwendung) mit auf Dich abgestimmten warmen Ölen.

Ayurveda unterstützt bei:

  • stressbedingten Beschwerden (Burn-Out, Schlaflosigkeit, Kopfschmerz/ Migräne, Bluthochdruck, Nervensystemstörungen)
  • rheumatischen Beschwerden (Arthrose, Rückenschmerzen etc.)
  • Symptome im psychosomatischen Formenkreis
  • Entgiftung
  • Better-Aging
  • Better-Lifystyle
  • Ernährungsthemen abgestimmt auf die individuelle Konstitution

Bei Interesse bitte ich um eine Terminvereinbarung!